Ausgewählt:

E-Piaggio Porter

43.300,00 

E-Piaggio Porter

43.300,00 

Elektrische Variante des beliebten italienischen Arbeitsfahzeug Piaggio Porter. Zu 100 Prozent elektrisch betrieben, 4×4 Ausführungen vorhanden. Mehrere verschiedene Varianten erhältlich, beispielsweise Kipper oder Chassis. Für weitere Informationen sehen Sie unsere Beschreibung ein.

Artikelnummer: e010008 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Unsere elektrisierte Variante des häufig als Arbeitsfahrzeug genutzten Piaggio Porters bietet Ihnen in Ihrem Arbeitsumfeld die Vorteile der neuen E-Mobilität. Wir bieten Ihnen mehrere Versionen unseres E-Piaggio Porters an, um diverse Nutzungsbereiche möglich zu machen:

– Chassis Variante
– Kipper Variante
– Kipper 4×4 (Allrad) Variante
– Maxi Chassis Variante
– Maxi Kipper Variante
– Maxi Kipper 4×4 Variante

Ob in Weinbergreihen und Obstplantagen oder beim Einsatz im Winterdienst ist der Porter ein zuverlässiger und
kraftvoller Arbeiter. In seiner Variante als kraftvoller Kipper ist er beispielsweise mit bis zu 950 kg Nutzlast und einer Ladefläche von 2,7 qm ausgestattet. Sein bärenstarkes Drehmoment von bis zu 200 Nm (aus dem Stand) ermöglicht spielendes Ziehen und Drücken von Lasten.
Diese Eigenschaft wird durch die mögliche 4×4 Variante und verbautem Reduktionsgetriebe nochmals erheblich gesteigert.
Spezialaufbauten wie zum Beispiel die Winterdienstanbauten oder geräumige Kofferaufbauten bis 6 m³ Ladevolumen sind ebenfalls erhältlich.

Technische Daten:
– kraftvoller Asynchron Motor (40 kW Leistung | 200 Nm Drehmoment)
– Li-Ion Akku für bis zu 150 km Reichweite* (21 kWh)
– Ladegeräte ermöglichen Aufladen in unter 3,5 Stunden (3,3 kW oder 6,6 kW )
– Batterie-Management System zum Schutz des Akku vor Tiefenentladung
– Temperatur-Management System schützt den Akku
– Typ 2 Ladedose
(Ladesäulenkommunikation ermöglicht Laden an öffentlichen Ladesäulen)

– hohe Effizienz durch Energie-Rückgewinnung beim Bremsen (Rekuperation)
– zuschaltbarer Allradantrieb mit Reduktionsgetriebe (für 4×4 Varianten)
– Reduktionsgetriebe für extreme Steigungen und hohe Anforderungen
– optional Anhängekupplung für Zuglasten bis 720 KG gebremst möglich

– 4×4 und 4×2 während der Fahrt umschaltbar (bis 25 km/h)
– maximale Wendigkeit, enge Kurvenfahrten auch mit zugeschalteten Allrad
– bei untersetztem Antrieb Geschwindigkeiten zwischen 3 – 40 km/h
– keine Geschwindigkeitsbegrenzung mit zugeschalteten Allrad 4×4 High
– 5 synchronisierte Gänge, el-Rückwärtsgang mit 5 Fahrstufen
– hohe Belastbarkeit des Systems
– absolut leises Allradgetriebe

Erhältliche Farben:
Weiß | Rot | Blau | Türkis (gegen Aufpreis ähnlich Ral 2011)

Maße:
Breite: Kipper 1.460mm, Kipper Maxi 1.560mm
Länge: Kipper 3.565mm, Kipper Maxi Kurz 3.800mm, Maxi Lang 4.330mm
Zuladung: Kipper 650kg, Kipper Maxi 950kg

Fahrwerk:
MacPherson-Federbeine mit Schraubenfedern und doppelt wirkenden Teleskopstoßdämpfern
Starrachse mit Blattfedern und doppelt wirkenden Teleskopstoßdämpfern
Verstärke Hinterachs-Federn
Bremse mit ABS | Vorne: Scheibenbremsen (d=260mm) | Hinten: Trommelbremsen (d=258mm)

Preise zuzüglich Mehrwertsteuer.