Ausgewählt:

Orion 2 BMS Komplettkit

1.109,00 2.683,00 

Orion 2 BMS Komplettkit

1.109,00 2.683,00 

Diese zweite Generation des Orion BMS verbessert viele Aspekte des Originals und bietet deutlich mehr Funktionalität und Fähigkeiten bei gleichzeitiger Reduzierung von Größe und Gewicht. Wir verwenden das selbe System in unseren eigenen Umbauaufträgen, äußerst zuverlässig und sicher.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: e002001 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Wir freuen uns, Ihnen das neue Orion 2 Batteriemanagementsystem für Lithium-Ionen-Akkus vorzustellen.

Diese zweite Generation des Orion BMS verbessert viele Aspekte des Originals und bietet deutlich mehr Funktionalität und Fähigkeiten bei gleichzeitiger Reduzierung von Größe und Gewicht.

Highlights der Neuerungen des neuen Orion BMS sind:
1. Deutlich kleinere Größe für 24-Zellen- bis 72-Zellen-Modelle durch eine neue Gehäusegröße, die eingeführt wurde.
2. Rund 40% weniger Gewicht bei allen Modellen durch das neue Gehäusedesign und den optimierten Kühlkörper. Zusätzlich ist der Kühlkörper nun abnehmbar (es gelten noch minimale Anforderungen an die Wärmeabfuhr).
3. Direkte Hardwareunterstützung für verschiedene gängige Ladeprotokolle, einschließlich SAE J1772 (direkte Anbindung an die Pilot-/Näherungsleitungen).
4. Signifikante Algorithmen- und Softwareverbesserungen zur Verbesserung der Genauigkeit des Gesamtsystems für Parameter wie Ladezustand und Packungszustand.
5. Breiterer Eingangsspannungsbereich (jetzt 12V-24VDC kompatibel) für bessere Unterstützung bei schweren Fahrzeugen und Geräten. Der Orion 02 bleibt voll kompatibel mit 12V-Anwendungen.

Orion Batteriemanagementsysteme von Ewert Energy Systems sind robuste, voll ausgestattete BMSs, die speziell für die Anforderungen des Straßen- und Geländeeinsatzes entwickelt wurden. Sie bieten sowohl digitale als auch analoge Ausgänge zur Steuerung von Ladegeräten, Motorsteuerungen und anderen externen Geräten wie Kühlgebläsen oder Heizgeräten. Orion BMSs sind feldprogrammierbar mit zwei CAN-Schnittstellen und OBD-II-Unterstützung für das Abrufen von Datenprotokollen, Fehlercodes oder Snapshots, wenn Fehler im Feld mit OBD-II-Scan-Tools auftreten.

Das Orion BMS schützt und überwacht fast alle Li-Ionen-Akkupacks für Elektro- und Hybridfahrzeuge durch Bereitstellung:
– Thermisches Management
– Strom- und Spannungsschutz
– Smart Cell Balancing und Ladezustand durch Coulomb-Zählung
– Interner Widerstand Datenvorschub
– Isolations-Fehlererkennung

Das Orion BMS hat auch einige sehr nützliche Zusatzgeräte, die Ihnen Zeit und Geld bei der Programmierung oder im Außendienst sparen können:

SOC-Anzeige mit Datenprotokollierung — Verbindet sich mit der GLT über CAN und stellt Parameter auf einer Speicherkarte mit einer benutzerdefinierten Frequenz von 100mS bis 10 Sekunden bereit.
– Zellenverdrahtungsprüfung – Überprüft die Kabelbäume der Zellenanzapfungen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß verdrahtet sind, bevor sie in das System eingesteckt werden.
– Thermistor Erweiterungsmodul — Ermöglicht bis zu 80 zusätzliche Thermistoren über CAN zum System. Bei Bedarf können bis zu 10 Thermistor-Erweiterungsmodule zusammen verwendet werden, so dass bis zu 800 Thermistoren in einem System verwendet werden können.
– Orion BMS Connect — Ein internetbasiertes Fernüberwachungssystem, das es dem Benutzer ermöglicht, Akkupacks über PC/MAC, Smartphone oder Tablet zu überwachen. Es bietet sofortige Daten, Diagramme der jüngsten Vergangenheit und Diagnoseinformationen, einschließlich aktueller Ereignisse, Fehlercodes und Standbilddaten, alles auf einer Webseite!

Das Orion 02 BMS beinhaltet:
– BMS Haupteingangs-/Ausgangsverdrahtung Kabelbaum
Zell-Gewindebohrer-Geschirr
– CAN-Adapter
– Stromsensor
– Benutzeroberfläche

 

Zusätzliche Informationen:

24-72 Zellen Variante Maßzeichnung

84-108 Zellen Variante Maßzeichnung

120-180 Zellen Variante Maßzeichnung

Zusätzliche Information

Zellen in Reihe

24, 36, 48, 60, 72, 84, 96, 108, 120, 132, 144, 156, 168, 180

Stromsensor

200A, 500A, 800A, 1000A